Textillaborant/in

Als Textillaborant/in stellst Du in der Prozess­über­wa­chung z. B. durch Eingangs­kon­trollen sicher, dass nur einwand­freie Werk- und Arbeits­stoffe verar­beitet werden. Mit modernen Prüfge­räten unter­suchst Du die genom­menen Stich­proben aus der Produktion. Zeigen die Prüfergeb­nisse Abwei­chungen von den Normen oder Kennzahlen, kann u. a. im Ferti­gungs­prozess eine Störung oder eine Unregel­mä­ßigkeit aufge­treten sein. Diese Ursache gilt es zu entdecken und zu besei­tigen, um zukünftig Quali­täts­mängel ausschließen zu können.

Du trägst also entscheidend dazu bei, dass die gesetz­lichen und betrieb­lichen Quali­täts­richt­linien einge­halten werden. Daneben bestimmst Du in der Entwicklung und Forschung beispiels­weise die Eigen­schaften neuer Faser­stoffe, arbeitest an deren Verbes­serung mit oder entwi­ckelst bzw. testest neue Rezep­turen für Textilhilfsmittel.

Während der Ausbildung

  • Lernst du die Anfor­de­rungen an Funkti­ons­tex­tilien bezüglich Qualität und Ökologie kennen
  • Erfährst, wie Textil­prüf­me­thoden und Testgeräte in unseren Laboren funktio­nieren, bedient und gewartet werden
  • Führst du Prüfungen nach internen und Kunden­vor­gaben sowie nach inter­na­tio­nalen Normen durch und dokumen­tierst sie
  • Erhältst du prakti­schen Einblick in die anwen­dungs­be­zogene Entwicklung von neuen Materi­al­ver­bünden und Rezepturen

 

Nach der Fachaus­bildung bist du in der Lage, im Team Verant­wortung zu übernehmen und

  • alle textilen Rohma­te­rialien und Endpro­dukte für die Persön­liche Schutz­aus­rüstung, Medizin­technik, Leichtbau, Schuh­kom­po­nenten, Outdoor- und Sport­be­kleidung nach inter­na­tio­nalen Normen und Kunden­an­for­de­rungen zu prüfen
  • die Testergeb­nisse im Rahmen unseres Qualitäts- und Umwelt­ma­nage­ment­systems zu dokumen­tieren, zu bewerten und darzustellen
  • an innova­tiven Neuent­wick­lungen mitzuarbeiten

 

Quick Facts

Anerkennung und AbschlussAnerkannter IHK Ausbildungsberuf
Ausbil­dungs­dauer3,5 Jahre
Ausbil­dungsorteDualer Ausbil­dungs­beruf: Der betrieb­liche Teil der Ausbildung findet an unserem Standort Freilassing statt, die Berufs­schule ist die Textil­fach­schule in Münchberg bei Hof (Bayern).
Die Kosten für Fahrt und Unter­kunft zum Block­un­ter­richt übernimmt die Trans-Textil GmbH für ihre Auszubildenden.
Schulische Voraus­set­zungenMittlere Reife

 

Ausbil­dungs­ver­gütung

Bei der Ausbil­dungs­ver­gütung orien­tieren wir uns an den Empfeh­lungen der Industrie- und Handels­kammer. Du möchtest mehr über die aktuellen Verdienst­mög­lich­keiten während der Ausbildung erfahren? Meld dich einfach bei uns und wir infor­mieren dich über die Ausbil­dungs­ver­gütung in deinem Wunschberuf.

Hier geht’s direkt zum Kontakt!

 

Infor­ma­tionen zum Ausbil­dungs­beruf Textillaborant/in findest Du auch im Portal Planet Berufe Bundes­agentur für Arbeit oder im Infor­ma­ti­ons­portal Go Textile des Gesamt­ver­bandes der deutschen Textil- und Modein­dustrie e.V.

Du bist inter­es­siert und möchtest  mehr Infos oder dich gleich bewerben?
Dann nimm gleich Kontakt zu uns auf: ausbildung@trans-textil.de